• Spielberichte des SC 1911 Großröhrsdorf
1
carousel jquery by WOWSlider.com v8.8
SC 1911: ‣ Startseite | Spielberichte | F-JUNIOREN 1
HERREN 1
HERREN 2
B-JUNIOREN
C-JUNIOREN
D-JUNIOREN
E-JUNIOREN 1
E-JUNIOREN 2
F-JUNIOREN
G-JUNIOREN
2019
18.
November


Wir sind eine Fußballmannschaft!Schwierige Platzverhältnisse erhöhten am vergangenen Sonnabend in Großnaundorf die Schwierigkeitsstufe für die Kicker der SC1911 F-Jugend. Trotz drei fehlender Jungs sorgte unsere Offensivabteilung von Beginn an für ordentlich Betrieb. Jonas und Max erzielten die Treffer für den Sportclub. Eine kurze Inaktivität von gleich vier SC-Akteuren sorgte in der Folge für den Ehrentreffer der Gastgeber. Der Halbzeitstand war 1:4. Die stabile Abwehrarbeit durch Jannes (Kapitän), Willi und Fritz sorgten für wenig Gefahr vor dem eigenen Kasten. Auch unser Torwart Bruno glänzte mit zwei Paraden und diversen fest gehaltenen Bällen. Die Jüngsten Mats und Liam sind im gelb-blauen Team angekommen und gaben ebenso Vollgas. Die Spieler erhielten heute von den Trainern ein Extralob für die kämpferisch und läuferisch starke Leistung, aber auch für ein besonders gelungenes und sehenswertes Zusammenspiel. Endstand 1:6. Die zu Beginn der Saison „bunt zusammengewürfelte“ Truppe bildet nun eine richtige Fußballmannschaft, in der jeder einzelne Spieler mit Freude und Eifer dabei ist. Die Jungs konnten alle durch regelmäßiges Training und die gesammelten Erfahrungen im Ligabetrieb einen ordentlichen Satz nach vorne machen. Zu Saisonbeginn galt das Ziel nicht Letzter zu werden und nun ziehen die F-Jugend-Kicker als Vorrunden-Zweiter in die Meisterrunde ein! Spitzenleistung Jungs! Spieler: Bruno, Willi, Jannes, Fritz, Mats, Liam, Jonas, Leo, Max.

2019
09.
November


F-Jugend – starke 1.Halbzeit bedeutet Einzug Meisterrunde Die Vorzeichen waren klar. Unsere Jungs benötigten aus den letzten 2 Spielen noch einen Punkt, um sich für die Meisterrunde zu qualifizieren. Motiviert begann der SC die Partie und ging früh durch Jonas in Führung. Zwei weitere Treffer in der Folgezeit bedeuteten einen beruhigenden Vorsprung. Als Jonas kurz vorm Wechsel gar auf 4:0 stellte, schien die Partie entschieden, auch weil die Gäste nicht zwingend vor unser Tor kamen. Doch ganz so einfach machten uns es die Kölauer nicht. Im 2. Durchgang waren sie zunächst die bessere Mannschaft. Nun auch gute Gelegenheiten ließen sie jedoch verstreichen. So kamen sie nach einer Ecke per Eigentor zum verdienten Anschluss. Und weiter versemmelten die Gäste ihre Chancen, so dass Jonas mit einem der wenigen guten Angriffen die Vorentscheidung besorgte. Mit dem Abpfiff kamen die nie aufsteckenden Gäste noch zum zweiten Treffer. Glückwunsch damit ist die Meisterrunde einen Spieltag vor Ultimo eingetütet, was mit dieser komplett neuformierten Mannschaft ein Riesenerfolg ist! SC : Bruno, Mats, Fritz, Jannes, Theo, Jonas, Leo, Kenny, Max und Liam

(Bericht: Alexander Winkler)

2019
09.
September


F-Jugend Nachholspiel am Mittwochabend Am 09.10.2019 startete das erstes Flutlichtspiel für die SC1911-Jungs gegen den SV Liegau-Augustusbad. Die Zuschauer bekamen von Beginn an eine kampfbetonte Partie mit hoher Spielgeschwindigkeit zu sehen. Beide Teams spielten sich bis zum gegnerischen Strafraum, meist konnte unsere Abwehr die Liegauer Schussversuche abblocken. In der Vorwärtsbewegung schaffte es unsere Mannschaft allerdings auch nicht die Kugel im Kasten unterzubringen. Die äußerst dürftige Trefferquote führte nach mehr als einer Viertelstunde folglich zum 1:0 für die Gäste. Mit einem deutlichen Chancenplus für die Heimischen ging es in die Halbzeitpause. Direkt nach dem Pausentee machten die SV-Kicker weiter Druck, die Sportcluber bekamen die Pille nicht aus der Gefahrenzone. Theo klärte im letzten Moment. Weiter erspielten sich die Bänderstädter zahlreiche Möglichkeiten, doch der Torjubel blieb aus. Jetzt ein Liegauer Klärungsversuch, doch der schlitzohrig herangeeilte Sascha hielt dagegen. Unhaltbar schlug die Kugel im Gästenetz ein. 1:1. Fast direkt im Gegenzug, die Rettungstat durch Bruno, der sich dem auswärtigen Stürmer entgegenwarf. Jetzt wieder der unermüdliche Max, der es als einzige Spitze, meist gleich mit drei Gegenspielern zu tun bekam. Dann tankt sich Jonas auf der linken Seite durch und schlenzt den Ball vorbei am Torhüter in die rechte Ecke. Volltreffer! 2:1 blau-gelber Jubel schallte jetzt über den Jahnplatz. Spannend blieb es bis zum Schluss, keiner wollte aufgeben. Kurz vor Ende vereitelte Mats als letzter Mann, einen SV-Abschluss, indem er dem Spielmacher in grün den Ball punktgenau vor den Füssen wegspitzelte. Mit einer kleinen Erfolgsserie endete der 6. Spieltag für die Großröhrsdorfer Jungspunde. Sportclub 1911: Bruno, Fritz, Mats, Leo, Sascha, Jonas, Theo, Liam, Max, Kenny

SPIELERGEBNISSE
- Derzeit kein Spielbetrieb -
SPIELANSETZUNGEN
- Derzeit kein Spielbetrieb -
TABELLE
Mannschaft
Klasse
PL
T
S
TV
P
HERREN 1
L-Klasse
5.
14
21:17
24
HERREN 2
Kreisliga
8.
17
47:35
26
B-JUNIOREN
Kreisliga
1.
10
67:12
28
C-JUNIOREN
Kreisliga
2.
10
35:12
19
D-JUNIOREN
Kreisliga
4.
09
36:31
18
E-JUNIOREN 1
Kreisliga
1.
09
86:22
27
E-JUNIOREN 2
Kreisliga
5.
09
34:41
12
F-JUNIOREN
Kreisliga
2.
09
08:02
22
Stand: 20.05.2020
Legende:
PL = Platz | T = Trend | S = Spiele
TV = Torverhältnis | P = Punkte
L-Klasse = Landesklasse
KO-Liga = Kreisoberliga
Wir danken allen Sponsoren für die freundliche Unterstützung.
Sponsoren gesucht
Sponsoren gesucht
Sponsoren gesucht
Sponsoren gesucht
Sponsoren gesucht
Sponsoren gesucht
Sponsoren gesucht
Sponsoren gesucht
Sponsoren gesucht
Sponsoren gesucht
Die Kontaktdaten unserer Sponsoren finden Sie hier.